Kontakt Impressum

Philosophische Fakultät | Neue Deutsche Literatur und Medien

Philosophische Fakultät | Musikwissenschaft

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Kieler Gesellschaft für Filmmusikforschung

Start

Aktuelles

Symposium

Kieler Beiträge

Newsletter

Archiv der Artikel

Archiv der Komponisten

Archiv der Filme

Archiv der Rockumentaries

Archiv der Theoretiker

Archiv der Rezensionen

 

Glossar

Bibliographien

Filmographien

Fachperiodika

Links

Kontakt


filmmusik.uni-kiel.de
WWW
Siegel der Fakultät

Kieler Beiträge zur Filmmusikforschung



Die Kieler Beiträge zur Filmmusikforschung sind ein kostenloses, unregelmäßig erscheinendes Publikationsmedium, das sich zukünftig an Themenschwerpunkten orientieren soll.

Beiträge, Anregungen und Rezensionen dürfen gern an filmmusik@email.uni-kiel.de gesandt werden.

 

 

Archiv der Kieler Beiträge

 

 

 

Inhaltsverzeichnis (Ausgabe 3, Mai 2009)


Impressum


Drei Jahre Filmmusikforschung - Ein Ergebnisbericht

Für die Redaktion: Tarek Krohn, Willem Strank (Kiel)

 

Zur filmischen Inszenierung musikalischer Innovation. Die obligatorische Szene in musikalischen Biopics

Claus Tieber (Wien)

 

Die Arbeit mit kompositorischen Topoi - eine Diskussion

Linda Maria Koldau(Frankfurt am Main)

 

Minutage und Mickey Mousing. Über das Verhältnis von Ballett- und Filmmusik am Beispiel von Disney's FANTASIA (USA 1940)

Hanna Walsdorf (Salzburg)

 

THE EXORCIST (USA 1973) als Beispiel der Relevanz von Filmmusik in genrespezifischer und filmhistorischer Hinsicht

Florian Mundhenke (Leipzig)

 

Überlegungen zur hybriden Form des vermeintlich ersten Tonfilms THE JAZZ SINGER (USA 1927)
Silke Martin (Weimar)

 

Minimal Media Art - Minimal Music
Birgit Leitner (Weimar)

 

"In allen Opern, die von Erlösung handeln, wird im 5. Akt eine Frau geopfert." Film, Musik und Oper bei Alexander Kluge

Nina Noeske (Hannover)

 

"Je näher man ein Wort ansieht, desto ferner sieht es zurück." Sprachinseln und Musiksoziotope bei Alexander Kluge

Katrin Eggers (Hannover)

 

Die Melodien der Kultur und die Geräusche der Politik. Zur Stellung und Funktion von Musik und Sound in Eröffnungssequenzen von Fernsehmagazinen

Kathrin Lämmle & Andreas Wagenknecht (Mannheim)

 

Ergötzlich entsetzlich: entstellte Musik im Spielfilm

Tobias Plebuch (Berlin)

 

 

Filmbesprechungen I - Historisches

Farinelli il Castrato (Adriana Rupert, Ansgar Schlichter)

 

Coachella (Marc Maschmann, Caroline Amann)

 

 

 

Komponistenportraits


Gert Wilden (Ansgar Schlichter)

 

Oskar Sala (Hans J. Wulff)

 

Michael Jary (Hans J. Wulff)

 

Georges Auric (Hans J. Wulff)

 

 

 

Filmbesprechungen II - Aktuelles


La Paloma (Hans J. Wulff)

 

Once (Willem Strank)

 

 

Rezensionen

 

Filmmusikanalyse / Leitmotivtechniken / Texttheorie. Anlässlich einer Analyse der Musik Howard Shores zu THE LORD OF THE RINGS I (Hans J. Wulff)

[zu Monika Retter: Wagners Erben, 2008]

 

 

Forschungsberichte

 

Synergieeffekte in Sachen Bild und Ton - Soundtrack_Cologne 5.0 (Ingo Lehmann)

 

Tagungsbericht vom III. Kieler Symposium zur Filmmusikforschung am 18. / 19. Dezember 2008 (Susan Levermann, Patrick Niemeier und Ansgar Schlichter)



Download  Kieler Beiträge zur Filmmusikforschung 3, Mai 2009 (.pdf, ca. 2,2 MB)

 


 

 

Archiv der Kieler Beiträge

 

Kieler Beiträge zur Filmmusikforschung 2, Oktober 2008

 

 

Download  Kieler Beiträge zur Filmmusikforschung 2, Oktober 2008 (.pdf, ca. 1,1 MB)

 

 

 

Kieler Beiträge zur Filmmusikforschung 1, Februar 2008

 

 

Download  Kieler Beiträge zur Filmmusikforschung 1, Februar 2008 (.pdf, ca. 3,8 MB)

 

 

Herausgeber

 

 

Editorial Board

 

 

Download Style-Sheet für einzureichende Beiträge

 

Zuständig für die Pflege dieser Seite: filmmusik@email.uni-kiel.de